Das Deutsche FinanzbildungsForum fand zum zweiten Mal in den Räumen der LHI in München statt und brachte Professoren, Journalisten, Lehrende, Berater, Experten und Praktiker aus Banken, Family Office, Vermögensverwaltern und Kanzleien zusammen.

Natürlich sind die Fragerunden, Impulsvorträge und Podiumsdiskussionen auch in diesem Jahr nach der Veranstaltung auf unserem Youtube Kanal abrufbar.

Neben Jan Neynaber von Geld & Wissen und Thomas Kehl von Finanzfluss wurde der ARD-Wirtschaftsjournalist Markus Gürne für seine Sendung „Wirtschaft vor 8“ von der Stiftung Finanzbildung ausgezeichnet.


10.00 Uhr Begrüßung

durch Edmund Pelikan (Stiftung Finanzbildung) und Markus Niedermeier (Hausherr – LHI Leasing)

10.10 Uhr Impulsvortrag

Martin Wild (Organic Garden)


10.30 Uhr PANEL „Nachhaltige Geldanlage in Sachwerte“

Diskussionsleitung: Volker Weber (Vorstandvorsitzender Forum Nachhaltige Geldanlage)

Holger Fuchs (Leadership pioneers)

Rauno Gierig (Verifort Capital)

Markus Niedermeier (LHI Leasing)

Friedrich Wanschka (Journalist und Veranstalter OnlyOneFuture.de)

Thorsten Nels (Smart & Green)


12.00 Uhr PANEL „Soziale Marktwirtschaft: gestern – heute – morgen“

Diskussionsleitung: Edmund Pelikan (Stiftung Finanzbildung)

Prof. Dr. Erwin Blum (em. Präsident Hochschule für angewandte Wissenschaft Landshut)

Dr. Frank B. Werner (Finanzenverlag)

Berthold Barth (Ludwig-Erhard-Stiftung)

Simone Bußmann (Bußmann Vermögensberatung)

Justus Enninga (Prometheus)


14.15 Uhr Statement(s) und Grußworte

Frank Schäffler (MdB)

Norman Wirth (AfW)

Sven Schumann (Bündnis ökonomischer Bildung)

Thesispreis 1 Preisträger – Quirin Kreuzpaintner (Hochschule für angewandte Wissenschaft Landshut)


14.30 Uhr PANEL „Blockchain – Kryptogeld – Digitalisierung: Zukunft der Finanzwelt“

Diskussionsleitung: Frederik Garnies (Lionbay Capital)

Thomas Brägelmann (Rechtsanwalt)

Prof. Dr. Philipp Sandner (FSOF)

Simon Seiter (HAL Hauck Aufhäuser Lampe, Head of Digital Asset)

Christian Teichmann (Immutable Insight)


15.30 Uhr Ehrungen, Danksagungen und Verabschiedung

Grußwort: Matthias Wiegel (AfW)

Medienpreis Journalist – Markus Gürne (künftig: Jury – Hohensteiner Geldwertweisen)

Medienpreis Klassische Medien – „einfach börse“

Medienpreis Finanzblogger – Jan Neynaber (Geld & Wissen) und Thomas Kehl (Finanzfluss)

Thesispreis 2 Blockchain – Kryptogeld – Digitalisierung nominiert – Kim Beuttler, Jaskaran Singh, Jan Steegmüller (Frankfurt School of Finance & Management)