Mit der KFM Deutsche Mittelstand AG haben wir einen anerkannten Experten für Mittelstandsanleihen an Bord. Wir freuen uns, die strengen Prüfkriterien des Fonds zu erfüllen. Das bestätigt erneut unser einzigartiges Geschäftsmodell: eine attraktive Rendite für Anleger verbunden mit einer Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen“, erklärt Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete Vertriebsgesellschaft für ethisch-ökologische Kapitalanlagen mbH.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet im Rahmen der laufenden Privatplatzierung einen beachtlichen Betrag der EnergieEffizienzAnleihe 2018/2023 (ISIN: DE000A2G9JL5). Die im Januar 2018 emittierte unbesicherte Unternehmensanleihe der Deutschen Lichtmiete mit einer Laufzeit von vier Jahren ist mit einem Zinskupon in Höhe 5,75% p.a. (Zinstermin jährlich am 10.01.) ausgestattet. Im Rahmen der Emission wurden 10 Mio. Euro mit einer Mindestorder von 2.500 Euro und einer Stückelung von 500 Euro platziert. Der Emissionserlös wird im Wesentlichen für die Erweiterung bzw. Errichtung eines neuen Produktions- und Lagergebäudes mit Automatisierungstechnik und für die Errichtung eines neuen Verwaltungsgebäudes verwendet. Die Anleihe sieht keine vorzeitigen ordentlichen Kündigungsmöglichkeiten vor und wird zu Kursen zwischen 100% und 103% an den Börsen Frankfurt, Düsseldorf und München gehandelt.

Vertrauen in nachhaltiges Geschäftsmodell

Für Alexander Hahn, Gründer und CEO der Deutsche Lichtmiete AG, ist die Aufnahme der Anleihe in das Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS Anerkennung und Vertrauensbeweis zugleich: „Wir freuen uns über das Interesse, das die KFM Mittelstand AG unserem Unternehmen entgegenbringt. Das zeigt insbesondere, dass uns nun nicht nur namhafte Industriekunden den anspruchsvollen Bereich Beleuchtung anvertrauen, sondern auch institutionelle Investoren unserem nachhaltigen Geschäftsmodell vertrauen.“

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (WKN A1W5T2). Der Fonds bietet für private und institutionelle Investoren eine attraktive Rendite in Verbindung mit einer breiten Streuung der Investments. Die Investmentstrategie des Fonds basiert dabei auf den Ergebnissen des von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS schüttet seine Erträge jährlich an seine Anleger aus. Der Fonds wird von Morningstar und der FWW-Fundservice mit Bestnoten beurteilt. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring und die überdurchschnittliche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.deutsche-lichtmiete-invest.de

Quelle: Deutsche Lichtmiete Invest